Elevate – Never-ending Höhenmeter

Nummer vier unserer feschen Trikots, die wir hier voller Stolz präsentieren dürfen, ist Elevate von Andrea Jost. In den folgenden Zeilen verrät sie uns, was es mit diesen inspirierenden Höhenlinien auf sich hat!

Trikoterie: Du hast Elevate gestaltet, ein Trikot das die wundersame Welt der Höhenlinien kreativ interpretiert. Was war für dich die Inspiration für dieses Jersey?

Andrea: Ich bin aus der Obersteiermark, also in den Bergen aufgewachsen. Für mich gab es von Kindheit an nur gebirgiges Gelände, deshalb bin ich vor allem auf dem Mountainbike unterwegs gewesen.

Gabs Herausforderungen bei der Gestaltung, war das das erste Mal, dass du ein Trikot gestaltet hast?

Für mich war es das erste Mal und eine große Ehre ein Trikot für die Trikoterie entwerfen zu dürfen. Ich hatte einige Ideen und setzte viele um, aber schlussendlich wurde es mein allererster Entwurf.

Was ist für dich Radfahren?

Für mich beinhaltet Radfahren immer eine Rückversetzung in meine Kindheit. Vor allem aber ist es eine schnelle Möglichkeit in der Stadt voranzukommen und im Sommer eine erfrischende Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wie bist du zum Radfahren gekommen?

Ich fahre schon seit meiner Kindheit mit dem Fahrrad, ob zur Schule oder um Freunde zu besuchen oder um zu meinen Lieblingsplätzen zu kommen, war es immer das einfachste für mich einfach auf mein Rad zu steigen und anzukommen.

Dein schönstes Radfahrerlebnis?

Puh, schwer zu sagen. Für mich ist Radfahren einfach generell mit positiven Emotionen verknüpft, da ein einzelnes Erlebnis herauszufiltern ist ziemlich schwierig. Ich genieße es eigentlich immer, also habe ich quasi jedes mal am Rad mein schönstes Radfahrerlebnis!

Was fährst du für Radln?

In Wien leider derzeit nicht mal eines, aber sobald der Frühling wieder da ist ganz bestimmt eines das meinem Trikot würdig ist 🙂

Du arbeitest als Junior Art Director für die Werbagentur Traktor. Stell mal deine sonstige Arbeit vor!

Unsere Arbeiten findet man auf instagram.com/traktorwien oder auf www.traktorwien.at
Meine Persönlichen Arbeiten findet man auf meiner Website www.andreajost.com

Was für Projekte stehen als nächstes an?

Demnächst möchte ich mich wieder mehr auf private Projekte und arbeiten in der Druckgrafik konzentrieren. In der Agentur gibt es stetig neues – folgt uns einfach auf Instagram da bekommt man einen kleinen Einblick.

Hey, danke für das Gespräch!
Anytime!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.